Tim Pinkelnig-Stadler

Tim Pinkelnig-Stadler

Hallo, ich bin Tim Pinkelnig-Stadler

Bevor ich mich als virtueller Assistent selbständig gemacht habe, arbeitete ich einige Jahre als Filialleitung im Einzelhandel. Ursprünglich habe ich allerdings Groß- und Außenhandelskaufmann gelernt. 

Eigentlich war mir schon immer klar, dass ich mein Leben nicht nicht als Angestellter verbringen möchte der IN einem Unternehmen beschäftigt ist. Sondern als Selbständiger der IN & AN seinem Unternehmen arbeitet. Und das mache ich am liebsten so effektiv wie möglich. Deshalb nutze ich vorzugsweise die Zeiten in denen ich am produktivsten bin. 

Meine Vision

Warum ich mich nun entschieden habe, als virtueller Assistent zu arbeiten?
Nun es ist einfach ein Bereich in dem man so vielfältig arbeiten kann – und genau das macht mir viel Spaß. 

Was mich zudem ausmacht ist meine Leidenschaft zu einer nachhaltigeren & veganen Lebensweise. Und was liegt hier näher, als die Ausbildung zum veganen Ernährungsberater? Derzeit befinde ich mich noch mitten in der Ausbildung, werde sie aber in den nächsten Monaten  erfolgreich abschließen.

OINK – einfach vegan ist ein Herzensprojekt von Constantin Pinkelnig und mir. Bei OINK bin ich für die Social Media Kanäle zuständig, Constantin für die Rezepte, Fotos und die meisten Blogbeiträge.

Meine Vision ist es, während unserer Tour durch Europa zum einen Unternehmer mit meinen Leistungen als virtueller Assistent zu unterstützen. Zum anderen möchte ich als selbständiger veganer Ernährungsberater Menschen unterstützen, die sich bereits vegan ernähren oder es zukünftig möchten.

 

Welche Vision hast du?

Immer mit von der Partie:

Cachou

Der wilde Mexikaner ist 2017 bei uns eingezogen, er sollte in Mexiko ein Häuschen bewachen und hatte kein schönes Leben. Er darf hier endlich ein Hundeleben führen, ohne der Angst verhungern & verdursten zu müssen. 

Mimmo

Mimmo begleitet mich seit 2007, ihn kann nichts mehr aus der Ruhe bringen. Außer vielleicht das ein oder andere Leckerli.